Angebot der Wasserwacht
Bunter Nachmittag zum Ferienauftakt

Die Teilnehmer mit den Helfern und Helferinnen der BRK-Wasserwacht, links Vorsitzende Erika Schneider und Jugendleiterin Tanja Schneider (von links). Bild: kdi
Vermischtes
Waldsassen
04.08.2016
52
0

Bei herrlichem Sommerwetter erlebten Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren im Egrensis-Bad einen bunten Nachmittag mit Spiel und Spaß beim "Spiele ohne Grenzen". Veranstalter der Aktion im Ferienprogramm war die Wasserwacht des BRK unter der Regie von Jugendleiterin Tanja Schneider.

Ein Rodeo mit Wassernoodles, Wasserbomben-Weitwerfen, Perlentauchen im Schwimmbecken, Wassertransport mit Hindernissen, eine Puzzle und nicht zuletzt ein Quiz zu verschiedenen Wissensgebieten standen dabei auf dem Programm. In vier Zweiergruppen mussten sich die Kinder Punkte erarbeiten. Bei "Spiele ohne Grenzen" sollte das inoffizielle Motto der Olympiade "Dabei sein ist alles" im Vordergrund stehen. Deshalb gab es bei den Wettbewerben keine Verlierer. Jede der teilnehmenden Mannschaften bekam eine Urkunde. Dabei gab es einen 1. Sieger, zwei Mannschaften belegten den 2. Platz, dem Rest verblieb der 3. Platz. Aber was für die meisten bei dem heißen Sommerwetter noch wesentlich wichtiger war: Zur Belohnung für die Teilnahme gab's für jeden ein Eis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.