Bau- und Verkehrsausschuss billigt mehrere Vorhaben
Garagen und Haus

Vermischtes
Waldsassen
24.12.2015
33
0

Der Anbau eines Bürotraktes mit Archiv, das Aufstellen von Fertiggaragen sowie der Neubau eines Einfamilienhauses waren Tagesordnungspunkte bei der letzten Zusammenkunft des Bau- und Verkehrsausschusses im alten Jahr. Der Landkreis Tirschenreuth beabsichtigt an das bestehende Eingangsgebäude der Deponie Steinmühle einen Anbau errichten.

Im Erdgeschoss sollen drei Büroräume sowie ein Besprechungsraum entstehen. Das Obergeschoss soll als Registratur genutzt werden. Die Versorgung des Gebäudes mit Wasser sowie die Entsorgung der Abwässer erfolgt über das Gemeindegebiet der Stadt Mitterteich. Das Gremium stimmte dem Bauvorhaben zu. Befürwortet wurde auch der Antrag zur Errichtung von vier Fertiggaragen an der Baumeister-Emil-Engel-Straße 1.

Befreiung vertretbar


Einmütig befürwortet wurde auch die Bauanfrage zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses in massiver Holzbauweise in der Eichendorffstraße. Entgegen der Vorgaben des Bebauungsplanes "Am Lämmeracker" ist bei der Baumaßnahme der Aufbau zweier kleiner Dachgauben vorgesehen. Nach Ansicht des Stadtbauamtes scheint hier eine Befreiung vom Bebauungsplan vertretbar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rathaus (160)Bauausschuss (147)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.