Bilder von Norbert Fleißner in Sparkasse
Der Natur verbunden

Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Bernhard Sommer zeigte sich bei der Präsentation fasziniert von den Bildern und wünschte Norbert Fleißner, dass viele Besucher sich dafür interessieren. Bild: kgg
Vermischtes
Waldsassen
30.01.2016
82
0

Norbert Fleißner ist passionierter Jäger, Jagdhornbläser aber auch Hobbymaler. Seine Arbeiten zeigt der Waldsassener zurzeit in der Geschäftsstelle der Sparkasse Oberpfalz Nord.

Natur-Motive sind für Fleißner Lieblingsobjekte. Seine Liebe zur Malerei hat Norbert Fleißner entdeckt, als er seine Bläser- und Jagdfreunde beim Anschießen der Jagdgewehre mit einer Scheibe für den am besten abgegebenen Schuss überraschen wollte. Als Motiv hatte Fleißner einen Fuchs gewählt: Der war bei der späteren Übergabe an den Sieger von den Jagdfreunden als besonders gut gelungen bezeichnet worden. Dies hat ihn derart beflügelt, dass die Malerei neben der Leidenschaft für die Hege des Wildes und Jagd mit zu einem Hobby wurde.

Wenn er abends nicht auf dem Hochsitz zu finden ist, beschäftigt sich der Waldsassener mit Pinsel und Ölfarben. Zwischenzeitlich sind mehrere Jagdscheiben und viele Bilder mit Jagdmotiven und Fleißners Signatur entstanden. Die Arbeiten an zwei Schautafeln sind bis einschließlich Februar ausgestellt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse Oberpfalz Nord (54)Norbert Fleißner (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.