BLSV-Übungsleiter im Freibad Waldsassen
Notsituationen am Wasser

"Outdoor" war der Fortbildungslehrgang des BLSV mit Teilnehmern aus ganz Bayern im Freibad überschrieben. Lehrgangsleiterin war Nicole Mickisch (rechts). Bürgermeister Bernd Sommer (links) und BLSV-Kreisvorsitzender Andreas Malzer (3. von links) gratulierten zum erfolgreichen Abschluss. Bild: jr
Vermischtes
Waldsassen
18.06.2016
64
0

Wetterkapriolen beeinflussten die Übungsleiterfortbildung des BSLV im Freibad, Lehrgangsleiterin Nicole Mickisch konnte dazu neun Teilnehmer aus ganz Bayern begrüßen, die sich zum Thema "Outdoor" den Anforderungen stellten. Zunächst stand eine Auffrischung in Erste Hilfe an, geleitet von Gerald Riederer. Danach hieß es "Geocaching" mit Angelika Wirth von der Umweltstation. Tags darauf wurden mit Markus Mickisch Notsituationen am Wasser in Theorie und Praxis geübt. Am Nachmittag dann der Höhepunkt, als in Zusammenarbeit mit der Firma "Paddel-Point Stiftland" die neue Trendsportart "Stand-up-Paddling" ausprobiert wurde. Zum Abschluss dankte Lehrgangsleiterin Nicole Mickisch allen Teilnehmern für ihr engagiertes Mitmachen. Dank galt dem Roten Kreuz für die kostenlose Überlassung des Ausbildungsraumes.

Bürgermeister Bernd Sommer und BLSV-Kreisvorsitzender Andreas Malzer gratulierten den Teilnehmern für die erfolgreiche Fortbildung.
Weitere Beiträge zu den Themen: BLSV (16)Egrensisbad Waldsassen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.