DGB plant größere Aktion mit etwa 250 Teilnehmern - Abschluss-Sitzung mit Rück- und Ausblick
Schule, Bildung und Lehrermangel

Vermischtes
Waldsassen
11.12.2015
9
0

.
() Zu einer gemeinsamen Vorstandssitzung des DGB-Kreisvorstands und des Ortskartells Waldsassen im Hotel-Gasthof der Familie Pirkl gab DGB-Ortskartell-Vorsitzender Klaus Schuster einen umfangreichen Rückblick aufs Jahr 2015 mit über 20 Aktivitäten und Aktionen. Für Schuster erwähenswert waren der Vortrag für die DGB-Senioren in Schwandorf, das Treffen "Aktiv gegen rechts" in Tirschenreuth, die TTIP-Veranstaltungen im Kettelerhaus und in Berlin, die Maiveranstaltungen in Windischeschenbach und in den Ortskartellen. Ferner nannte der Sprecher die Aktion "GeDaMit" (Gegen Demokratieabbau Mitterteich) im ATS-Heim in Mitterteich sowie verschiedene Verteilaktionen zu Ostern, zum Nikolaus und auf den Weihnachtsmärkten.

Auch von Peter Hofmann, Organisationssekretär vom DGB-Büro Weiden kam ein Lob für das große ehrenamtliche Engagement bei der Teilnahme an den verschiedenen Veranstaltungen. Zur Planung für 2016 merkte Schuster an, dass ein großer Teil in der Planungsphase sei und noch umfangreicher Koordination bedürfe. Fest stehe der vierte Report "Arbeit ohne Ende in Bayern"; er werde ab Mitte Januar verteilt.

Ein größeres Projekt mit etwa 250 zu erwartenden Teilnehmern und Gästen soll im Herbst 2016 in der Gaststätte "Petersklause" in Großbüchlberg starten. Um das Thema "Schule - Bildung - Lehrermangel" sind dazu einige Aktivitäten geplant, wie es hieß. So soll bei einer Landkreis-Rundfahrt mit der "Petersklausen-Bimmelbahn" den Gästen der Landkreis vorgestellt werden und Freizeitvergnügungen auf der Sommerrodelbahn und dem Minigolf-Platz die Aktion abrunden. Als Höhepunkt der Veranstaltung werden, so die Planung, unter Leitung eines professionellen Moderators kompetente Persönlichkeiten aus Gewerkschaftskreisen, der Politik und der Elternschaft zum Tagesthema ausführlich Rede und Antwort stehen. Schuster bat die Anwesenden dazu, ihn in einem Organisationsteam bei den Vorbereitungen kräftig zu unterstützen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Peter Hofmann (14)DGB (32)Klaus Schuster (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.