Ehrung der Vereinsmeister der Königlich privilegierten Schützengesellschaft
Treffsicher mit Gewehr und Sportpistole

Mit Urkunden wurden die besten Schützen der Königlich privilegierten Schützengesellschaft ausgezeichnet. Im Bild (von links): 3. Schützenmeister Alfred Koch, Karl Birner, Roland Rögner, Heinz Loch, Christian Koch und 2. Schützenmeister Jürgen Hecht. Bild: kgg
Vermischtes
Waldsassen
28.12.2015
70
0

Die Königlich privilegierte Schützengesellschaft verband ihre Advent- und Nikolausfeier mit der Auszeichnung der Vereinsmeister für 2016. Erster Sportleiter Christian Koch überreichte die Urkunden und die beiden stellvertretenden Schützenmeister Jürgen Hecht und Alfred Koch gratulierten.

In der Altersklasse belegte Hubert Bauer mit der Zentralfeuerpistole erzielten 349 Ringe, mit dem Großkaliber-Revolver 357mag mit 338 Ringen und Großkaliber-Pistole 45 ACP mit 338 Ringen jeweils den 1. Rang sowie mit der Kleinkaliber-Sportpistole mit 494 Ringen und Großkaliber- Pistole 9mm mit 339 Ringen den 2. Rang.

In der Seniorenklasse belegte Karl Birner jeweils den 1. Platz mit KK-Gewehr Auflage 100m (286 Ringe), Perkussionsrevolver (116 Ringe), KK-Gewehr Auflage 50m (282 Ringe), KK-Gewehr Auflage ZF 50m (291 Ringe), KK-Gewehr Auflage ZF 100m (293 Ringe), Perkussionspistole (118 Ringe), Perkussionsgewehr (126 Ringe) und Luftpistole aufgelegt (280 Ringe). Mit dem Luftgewehr aufgelegt und 291 erzielten Ringen belegte Karl Birner den 2. Rang.

Ebenfalls in der Seniorenklasse startend belegte Dieter Franke mit dem Perkussionsrevolver mit 111 Ringen sowie Perkussionspistole mit 116 Ringen jeweils den 1. Rang. In der Altersklasse belegte Gerhard Franke mit dem Großkaliber-Revolver 357 mag mit 314 erzielten Ringen den 2. Platz.

In der Damen-Altersklasse siegte Petra Franke mit der Perkussionspistole und 121 Ringen. In der Herrenklasse belegte Christian Koch jeweils den 1. Platz mit KK-Sportpistole und 492 Ringen, GK-Pistole 9mm (337 Ringe), GK-Revolver 357mag (341 Ringe) und GK-Pistole 45 ACP (306 Ringe). In der Seniorenklasse belegten jeweils den 1. Platz Erich Köstler mit der KK-Sportpistole (502 Ringe) und GK-Pistole 45 ACP (357 Ringe) sowie Heinz Loch mit GK-Pistole 45 ACP (315 Ringe). In der Altersklasse belegte Roland Rögner mit der KK-Pistole (530 Ringe) und GK-Pistole 9mm (341 Ringe) jeweils den 1. Platz.

In der Seniorenklasse siegte Bruno Salomon mit der KK- Sportpistole 3x29 (471 Ringe), KK liegend (553 Ringe) und Luftgewehr aufgelegt (295 Ringe). Jeweils den 2. Platz erreichte Salomon mit dem KK-Gewehr Auflage 100m (281 Ringe), KK-Gewehr Auflage 50m (281 Ringe), KK-Gewehr Auflage ZF 50 m (288 Ringe), KK-Gewehr Auflage ZF 100m (290 Ringe), GK-Pistole 9mm (297 Ringe) und Luftpistole aufgelegt (276 Ringe). In der Damen-Altersklasse belegte Judith Vogel mit der GK-Pistole 9mm mit 170 erzielten Ringen den 1. Platz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Koch (19)Hecht (8)Franke (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.