Elternball des Kinderhauses
Maskerade fantasievoll

Engel, Teufel und viele andere interessante Kostüme und Masken gab es beim Elternfasching des Kinderhauses St. Michael zu sehen. Bild: kro
Vermischtes
Waldsassen
01.02.2016
87
0

Der Elternfasching des Kinderhauses St. Michael hat schon bessere Besucherzahlen gehabt als am Samstagabend. Es blieben doch viele Plätze leer im Jugendheim-Festsaal. Dennoch tat dies der Stimmung im Jugendheim-Saal tat dies keinen Abbruch, der "Original Oberpfälzer Buam Express" sorgte für flotte Musik an einem vergnüglichen Abend. Weitere Höhepunkte waren Auftritte der Münchenreuther Prinzengarde und natürlich des "Kinderhaus-Männerballetts".

Auffallend war, dass nahezu alle Besucher dieses Faschingsballs sehr einfallsreich und originell verkleidet waren. Tolle Kostüme gab es zu sehen; die besten sind in diesem Jahr das erste Mal prämiert worden. Unter den Besuchern waren auch Stadtpfarrer Thomas Vogl aus Engel verkleidet und Pater Marianus. Beide wurden von Teufelchen begleitet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.