Fasching
Kinder bereiten Senioren in "St. Martin" vergnügliche Zeit

Vermischtes
Waldsassen
08.02.2016
5
0
Bunt kostümiert statteten die Mädchen und Buben im Kinderhaus "St. Michael" dem Seniorenheim "St. Martin" einen Faschingsbesuch ab und begrüßten mit "helau" die Bewohner zu einem vergnüglichem Vormittag. Lustige Lieder, fröhliche Spiele und Gedichte standen dabei auf dem Programm. Die Senioren zeigten den Kindern, dass sie noch nicht "zum alten Eisen" gehören. Gemeinsam mit ihnen sangen sie unter Anleitung von Betreuerin Kathrin Dietz "Mein Hut der hat drei Ecken", wobei pantomimische Gesten den Text unterstützten. Auch Schunkellieder begleiteten die Aufführungen der Kinder. Viel Beifall der Heimbewohner war der Lohn für die Faschingskinder.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)St. Michael Waldsassen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.