Forstbetrieb bei der Jagd äußerst erfolgreich
Hundeführer aus ganz Bayern

Vermischtes
Waldsassen
22.12.2015
22
0

Die Gäste hatten einen großen Anteil am Erfolg. Vor allem der Anteil des erlegten Schwarzwilds war beeindruckend.

Die Bayerischen Staatsforsten waren jetzt bei der Jagd sehr erfolgreich: Im Revier Mähring waren rund 50 Jäger unterwegs, am am Teichelberg im Revier Groschlattengrün knapp 100 Jäger und Hundeführer. Zur Strecke kamen dabei über 60 Stück Schalenwild.

20 Wildschweine


Der Leiter des Forstbetriebs, Forstdirektor Gerhard Schneider, nannte es bei einem Pressegespräch besonders erfreulich, dass 20 Wildschweine erlegt werden konnten. Zu verdanken habe man dies insbesondere den Hundeführern und den gut 30 Hunden, die aus ganz Bayern hier im Einsatz waren.

"Dies stimmt uns zuversichtlich, mit gemeinsamen Jagden auch in Zukunft unsern Anteil bei der Sauen-Bejagung beitragen zu können", erklärte Schneider. Außerdem seien 31 Rehe und 14 Stück Rotwild entsprechend der Abschussvorgaben mit zur Strecke gebracht worden. Die wieder erfolgreiche Jagdsaison neige sich langsam ihrem Ende.

Abschussplan erfüllt


Der dreijährige Abschlussplan für Rehwild sei damit wie geplant in den meisten Revieren gut erfüllt worden. "Mit gut geplanten Drückjagden wie dieser, wo gut ausgebildete Hunde dazugehören, lässt sich in allen Bereichen unserer Schalenwild-Bejagung die Abschussleistung effizient ergänzen", sagt Forstdirektor Gerhard Schneider. 10- bis 15 Prozent des Abschusses erfolgten mit Drückjagden und 85 bis 90 Prozent mit Ansitzen.

Um Beunruhigungen des Wildes soweit wie möglich zu vermeiden, werde das Bejagen mit Drückjagden auf nur wenige Tage reduziert. Hundeführer und ihre treuen Begleiter seien dabei "das A und O", erklärte Schneider. Daher ermögliche auch der Forstbetrieb jedes Jahr im Herbst Hundeführern Leistungsprüfungen mit ihren treuen Vierbeinern zu absolvieren. Dabei engagiere sich Josef Andritzky als Hunde-Beauftragter ganz besonders.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wildschweine (32)Forstbetrieb (4)Schneider (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.