Frauenunion und CSU unterstützen drei Verbände
Seniorenarbeit stärken

Bei der Übergabe der Kuverts versäumte es Eleonore Tippmann nicht, auf den aktuellen Weihnachtsmarkt hinzuweisen. Dort sind Frauenunion, CSU und JU erneut für den guten Zweck dabei. Das Bild zeigt (von links) Elfriede Grillmeier, Ursula Eckert, Rosemarie Selch, Silvia Riedl, Gabi Heinze, Eleonore Tippmann, Josef Chrobok, Hildegard Spreitzer, Hanne Chrobok, Bernd Sommer und Brigitte Kliebhan. Bild: kgg
Vermischtes
Waldsassen
30.11.2016
40
0

Mit einer Gesamtsumme von 450 Euro unterstützen die Frauenunion und der CSU-Ortsverband drei Organisationen Verbände der Stadt, die sich in der Seniorenarbeit engagieren. Bei einem Zusammentreffen im evangelischen Gemeindezentrum überreichten Frauenunion-Vorsitzende Eleonore Tippmann und CSU-Ortsvorsitzender Bernd Sommer je 150 Euro an Verbände, die sich besonders um die älteren Mitbürger kümmern.

Rosemarie Selch nahm die Spende für den Kreis "Senioren aktiv" in der KAB entgegen, Gabi Heinze für die Seniorenstube der BRK-Bereitschaft Waldsassen und Hildegard Spreitzer für die Frauenarbeit der evangelischen Kirche. Die drei Vertreterinnen dankten für die finanzielle Unterstützung, die schon bei den anstehenden Adventfeiern verwendet wird.

Bernd Sommer lobte die Mitglieder der Frauenunion, die einen wesentlichen Anteil zur Spende beigetragen haben. Das Geld stammt aus dem Verkauf selbstgemachter Marmelade, Plätzchen und Bastelsachen beim Weihnachtsmarkt sowie dem Verkauf der legendären "heißen Maroni" von CSU und JU. Mit eingeflossen sind Spenden für die tolle Bewirtung beim Seniorenfasching.
Weitere Beiträge zu den Themen: CSU Waldsassen (3)Frauenunion Waldsassen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.