Freundeskreis um Günther Dostler lädt zum Treffen ein
Oldtimer-Bulldogs beim Kapplfest

Oldtimer-Bulldogs werden am kommenden Sonntag den weltlichen Teil des Kapplfests bereichern. Bild: hfz
Vermischtes
Waldsassen
20.05.2016
92
0

Münchenreuth. Das Patrozinium der Dreifaltigkeitskirche, das Große Kapplfest, wird traditionell am Sonntag nach Pfingsten gefeiert - dem Dreifaltigkeitssonntag. Nach den Gottesdiensten am Vormittag geht's auf dem Vorplatz der Kappl hoch her, wenn Händler ihre Verkaufsstände aufgebaut haben und allerhand nützliche Dinge sowie Süßigkeiten und andere leckere Sachen anbieten. Das weltliche Programm wird dieses Jahr um eine Besonderheit bereichert: Der Freundeskreis um Günther Dostler lädt am Sonntag, 22. Mai, zu einem Oldtimer-Bulldogtreffen ein. Beginn ist um 9.30 Uhr beim Kapplfest, ab 13.30 Uhr ist eine kleine Ausfahrt vorgesehen. "Jeder der einen alten Traktor hat kann mitmachen", erklärt Dostler. Eine eigene Anmeldung sei nicht erforderlich. Im Moment gehören den Oldtimerfreunden, die sich regelmäßig zum Stammtisch im Kappldorf treffen, fünf Leute an. Die Organisatoren freuen sich auf viele Teilnehmer des Treffens - und auch auf viele Besucher, die die blitzblank polierten Oldies bestaunen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.