Jawort in der Kapplkirche

Stefanie Klemenz und David Kraus stellten sich nach dem Gottesdienst mit den Brautkindern Laura, Chiara, Manuela, Jannick und Hanna vor dem Hochzeitsauto, einem legendären VW Käfer, zum Erinnerungsbild. Bild: kro
Vermischtes
Waldsassen
24.08.2016
204
0

Den Bund der Ehe schlossen in der Dreifaltigkeitskirche Kappl die Metzgereifachverkäuferin Stefanie Klemenz aus Geutendorf bei Weismain und der Baumaschinenschlosser David Kraus aus Waldsassen. Die Trauung nahm Pfarrer Sven Grillmeier aus Kirchenlaibach vor. Gesanglich umrahmt wurde die Messe vom Mitterteicher Chor "Omnis" unter der Leitung von Carolin Günthner. Die Feuerwehr Querenbach, bei der Braut und Bräutigam Mitglied sind, bildete nach dem Gottesdienst ein Ehrenspalier. Mit einem legendären VW Käfer als Hochzeitsauto ging es anschließend zum Feiern ins Schlosshotel Ernestgrün. Wohnen wird das junge Paar künftig in Waldsassen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Münchenreuth (430)Kapplkirche (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.