"Karlis Karpfenolympiade": Gewinner in Waldsassen
F(r)isch auf den Tisch

Vermischtes
Waldsassen
29.01.2016
35
0

Rund 200 Kinder machten bei "Karlis großer Karpfenolympiade" anlässlich der Eröffnung der Fisch-Erlebniswochen im Herbst mit. Jetzt sahen sich die Gewinner in Waldsassen wieder.

An rund 20 Stationen bereitete die Arge Fisch im Landkreis Tirschenreuth den Kindern einen besonderen Nachmittag und führte sie an das Produkt "heimischer Fisch" heran. Zu den Hauptpreisen zählte unter anderen auch ein Kinder-Fischkochkurs, zu dem jetzt die Mädchen und Buben zu Beginn der Woche zu Eva-Maria und Thomas Urbanek in den Gasthof "Prinzregent Luitpold" zusammenkamen. Gewonnen hatten Johanna Deubzer, Sophia Fütterer, Sandra Schraml und Vinzenz Bauriedl.

Nicht ohne Kochmütze


Sie durften zu diesem Kochkurs die beste Freundin oder Freund mitbringen. Eva-Maria Urbanek ließ den Kindern als Begrüßungstrunk einen "Krötenschnaps" servieren. Nachdem jedes Kind eine Kochmütze mit Namen von der Küchenchefin aufgesetzt bekommen hatte, ging es in die Küche. Dort war noch Chefkoch Thomas Urbanek noch beschäftigt, briet die Schnitzel für die letzten Mittagsgäste. Zunächst durften die Mädchen und Buben mit Küchenchefin Eva Maria Urbanek "Schupfnudeln" zubereiten. Sie können zu verschiedenen Gerichten serviert werden.

Bevor dem Fisch - er war bereits filetiert - zu Leibe gerückt wurde, erfuhren die Kinder, was sich alles aus Fisch machen lässt: Räuchern und braten, in Bier-, Wein - und Backteig einwickeln, mit Käse und Tomaten überbacken und vieles andere mehr. Die Kinder durften dann mithelfen, als Oberpfälzer Räucherkarpfen, Bruschetta, Fisch-Gemüsepflanzerl und ein Oberpfälzer Karpfenauflauf zubereitet wurde. Bei alledem überzeugten sich die Kinder davon, dass es schon etwas Mühe kostet "leckeren Fisch" auf den Tisch zu bringen. Mit roten Backen, die der heiße Herd in die Gesichter brachte, setzten sich alle an den Tisch, probierten und verspeisten alles. "Selbstgekocht schmeckt eben am besten", hieß es - und darüber freuten sich Eva-Maria und Thomas Urbanek.

Alle erhielten von Eva-Maria Urbanek die Rezepte der Gerichte zum Nachkochen, ehe die Mamis zum Abholen ihrer Kinder kamen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.