KLJB Münchenreuth
Spende für Tansania

Missionsschwester Monika war auf der Leinwand dabei, als Walter Heindl die Spende der Landjugend Münchenreuth für seine Tante entgegennahm. Vorsitzender Bernhard Gradl (rechts) überreichte das Geld. Bild: kgg
Vermischtes
Waldsassen
08.11.2016
16
0

Münchenreuth. Beim Seniorennachmittag gab die Landjugend traditionsgemäß die Hälfte aus dem Erlös ihrer Minibrotaktion weiter. Vorsitzender Bernhard Gradl überreichte 100 Euro an Walter Heindl, der das Geld an seine Tante Monika Heindl leitet. Die Missionsschwester wirkt seit vielen Jahren segensreich in Tansania. Walter Heindl überbrachte Grüße an die Heimatgemeinde, zeigte Bilder von der heute 85-jährigen und ihrer Wirkungsstätte. Auf einem Foto war Schwester Monika mit Dr. Annemarie Schraml zu sehen, die bei ihrem jüngsten Einsatz für die "Feuerkinder" der Missionsstation einen Besuch abstattete.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.