Kursangebot mit Michael Selinger
Edelreiser sammeln und lagern

Wie Edelreiser gesammelt und aufbewahrt werden, erfahren Teilnehmer eines Kursangebot mit Umweltstation-Leiter Michael Selinger am 4. Februar in der Umweltstation. Bild: hfz
Vermischtes
Waldsassen
25.01.2016
57
0

Im Herbst ist es ein Vergnügen, die Äpfel, Birnen und andere Obstsorten frisch vom eigenen Baum zu ernten. "Aus unserer Kindheit erinnern wir uns oft an die besten Äpfel aus Großmutters Garten", heißt es in der Pressemitteilung der Umweltstation zu einem besonderen Kursangebot: Denn wenn der Baum schon sehr alt ist und die Sorte unbekannt ist, lässt sich der Baum durch die Veredelung von Jungtrieben wieder im Garten neu ansiedeln. Dazu benötigt man aber Edelreiser.

Am Donnerstag, 4. Februar, von 15 bis 16 Uhr sammelt der Leiter der Umweltstation, Michael Selinger, mit interessierten Teilnehmern eines Kurses diese Edelreiser im Naturerlebnisgarten und zeigt, worauf dabei geachtet werden muss, um zum Erfolg zu kommen. Auch die richtige Lagerung bis zum Veredelungs-Tag wird fachkundig erklärt. Anmeldungen: Umweltstation Waldsassen, Telefon 09632/920044. Die Gebühr, 3 Euro, wird vor Ort erhoben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Michael Selinger (15)Umwelstation Waldsassen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.