KVOO
Bavaria-Damen Tabellenführer

Vermischtes
Waldsassen
20.01.2016
3
0


Erfolgreiches Wochenende für die Teams von Bavaria Waldsassen: Die Herren II fuhren einen Sieg gegen den SV 04 Marktredwitz ein und liegen in der Tabelle jetzt im oberen Mittelfeld. Die "Dritte" feierte ebenfalls einen Sieg gegen den KC 1971 Mitterteich II. Die Damen gewannen beim bisherigen Spitzenreiter Schirnding-Arzberg und übernahmen damit die Tabellenführung in der Verbandsliga.

Verbandsliga Herren: Bavaria Waldsassen II - SV 04 Marktredwitz 2055:1963 Holz. Die Partie war lange Zeit offen. Erst in der vorletzten Paarung konnte Bernd Lux seinem Gegner 37 Holz abnehmen und Schlusskegler Andreas Koch mit 26 Holz Vorsprung auf die Bahn schicken. Dieser schob mit 453 Holz die Tagesbestleistung und brachte die Punkte unter Dach und Fach. Ergebnisse (Bavaria zuerst): Boll - Rob. Reber 405:407, Burger - Rol. Reber 379:378, Neumann - Hecht 394:404, B. Lux - Kestler 424:387, Koch - Vollath 453:387 Holz.

A-Klasse Mixed: Bavaria Waldsassen III - KC 1971 Mitterteich II 1633:1612 Holz. Ergebnisse (Bavaria zuerst): Hofmann - Skrobatz 405:398; Roßkopf - Mack 369:380, P. Lux - Prüll 467:445, Boll - Schiener 392:389 Holz.

Verbandsliga Damen: SKC Schirnding-Arzberg - Bavaria Waldsassen 1680:1757 Holz. Von der ersten Paarung an dominierte Waldsassen. B. Lux erkämpfte sich mit der Tagesbestleistung von 465 Holz ein Polster von 22 Holz. Ihre Teamkolleginnen nutzten danach die Schwächen der Gegnerinnen rigoros aus und ließen sich den zum Schluss deutlichen Sieg nicht nehmen. Ergebnisse (Bavaria zuletzt): Griesch - B. Lux 443:465, Müller - Roßkopf 400:431, Faltenbacher - Dittrich 406:413, N. Korzendorfer - Koch 431:448 Holz.

Judo

Zwei Titel für TB-Judoka

Weiden. Bei der Judo-Oberpfalzmeisterschaft der Altersklasse U18 in Wernberg verbuchten die TB-Judoka aus Weiden gute Platzierungen. Albert Petri (bis 66 kg) konnte seine Kämpfe überlegen und vorzeitig für sich entscheiden und wurde Oberpfalzmeister seiner Gruppe. Christoph Dittrich erreichte ebenfalls Platz eins im Schwergewicht. Simon Lazar (bis 55 kg) erkämpfte mit drei Siegen und einer hauchdünnen Niederlage die Silbermedaille.

Alle TB-Judoka sind damit für die nordbayerische Meisterschaft qualifiziert, die am Samstag, 23. Januar, in Hof ausgetragen wird.

Gegner gesucht

SV Altenstadt/Voh.

Der SV Altenstadt/Voh. sucht Gegner am 21. Februar sowie 2., 11., 13. und 18. März. Meldungen bei Sebastian Lehner, Telefon 0151/22615397
Weitere Beiträge zu den Themen: KVOO (10)Bavaria Waldsassen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.