Mädchenrealschule Waldsassen
Förderverein zieht positive Bilanz

Vermischtes
Waldsassen
28.12.2015
9
0

Der Förderverein der Mädchenrealschule Waldsassen hatte seine Mitglieder kürzlich zur 16. Jahreshauptversammlung ins Gästehaus "St. Joseph" eingeladen. Dabei hieß Vorsitzender Michael Hamann besonders Schwester M. Raphaela als Vertreterin der Abtei willkommen. Hamann lobte die gute Zusammenarbeit zwischen Schulträger, Schulleitung, Lehrerkollegium und Elternbeirat.

Das Schulfest sei wieder ein großer Erfolg gewesen. Die Einnahmen aus dem Schulfest und die Mitgliedsbeiträge bildeten den finanziellen Grundstock des Vereins. Im vergangenen Jahr habe sich dieser an den Anschaffungskosten für neue Sportgeräte in der Turnhalle (Bild) beteiligt, die Versicherungsbeiträge für Praktika bezahlt und die Fahrten der 8. Jahrgangsstufe zu den Orientierungstagen bezuschusst. Schulleiterin Kerstin Reiter informierte, dass in der Mädchenrealschule derzeit 358 Schülerinnen in 13 Klassen unterrichtet werden.

Auch in diesem Schuljahr sei jeweils eine Ganztagsklasse für die 5. und 6. Jahrgangsstufen eingerichtet worden. Große Beachtung habe die bereits dritte Zertifizierung "Umweltschule Europa" gefunden. Ein besonderes Ereignis für die gesamte Schulfamilie sei Anfang Oktober die Feier des Schuljubiläums "150 Jahre Mädchenbildung" gewesen.

Abschließend bedankte sich Michael Hamann bei allen Anwesenden für den Besuch und das Engagement mit dem Wunsch, dass weitere Förderer und Ehemalige der Mädchenrealschule den Förderverein unterstützen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.