Motorhaube für Jury geöffnet
Aus Essen und Mannheim

Stolz präsentiert Benedikt Bachmeier (Zweiter von rechts) aus Erbendorf dem Waldsassener Club-Vorsitzenden Josef Wührl (rechts) am Festplatz seinen Opel Vectra GT. Bild: kgg
Vermischtes
Waldsassen
19.05.2015
89
0

Die Besitzer der zur Bewertung aufgereihten Autos öffneten gerne die Motorhaube. Chromteile blitzten den Jurymitgliedern entgegen. Sie hatten sprichwörtlich die Qual der Wahl das richtige Urteil abzugeben.

Rund 140 Autos waren beim Opel-Treffen am Sonntag am Festplatz dabei (wir berichteten). Darüber freuten sich Club-Vorsitzender Josef Wührl und sein Team ganz besonders und begrüßten alle Teilnehmer beim Eintreffen auf dem Festplatz.

Wackersdorf stark vertreten

Bei der Siegerehrung zeichnete Josef Wührl zunächst den Opel-Club Wackersdorf mit einem Pokal aus: Wackersdorf war mit 11 Fahrzeugen der teilnehmerstärkste Club. David Grunewald war aus Essen mit einem Opel Insignia angereist und durfte für die 550 zurückgelegten Kilometer einen Pokal mitnehmen. Mit der stärksten Motorleistung von 354 PS hatte Helmut Schuh von den Eixelberger Blitzdrivern die Nase vorn. Und Andreas Lickleder aus dem Landkreis Schwandorf konnte mit seinem Kadett B Baujahr 1967 den Waldsassenern konnte das älteste Fahrzeug präsentieren.

Manta und Astra

Zum schönsten Auto bis Baujahr 1989 wurde der Manta A von Manfred Hänsel vom 1.Opel-Manta-Club Sachsen gekürt. Den 2. Platz belegte Achim Bittermann vom Opelclub Untersteinbach mit einem Kadett C Coupe. Den 3. Platz belegte Matthias Hederer mit einem Manta B; den 4. Platz Rene Geiger mit einem Kadett D sowie den 5. Platz Christian Müller aus Wiesau mit einem Kadett C Coupe.

Den 1. Platz in der Kategorie "Schönster Opel ab Baujahr 1990" errang Tobias Feurer von den Opel-Freunden Schopfloch mit einem Astra G. Den 2. Platz belegte Benedikt Bachmeier vom Opel-Performance-Team Erbendorf mit einem Vectra A. Auf dem 3. Platz rangierte Manuel Wagner vom Opelclub Oberwildenau mit einem Calibra; 4. Platz Thomas Bretschneider aus Coburg mit einem Opel GT; 5. Platz Patrick Holzwarth aus Mannheim mit einem Astra G Cabrio.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.