Nächtliche Geschwindigkeitskontrolle entlarvt Raser
Mit 85 Sachen durch Kondrau

Vermischtes
Waldsassen
29.09.2016
200
0

Wesentlich schneller als die Polizei erlaubt waren am Mittwoch zwei Autofahrer in Kondrau unterwegs. Mit jeweils über 80 Sachen rasten sie durch die Ortschaft. Punkte gab es für beide, für einen war sogar der Lappen weg.

Zwei Fahrer mit mehr als 30 km/h über den erlaubten 50 km/h erwischte die Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit der Laserpistole in der Nacht zum Mittwoch, 28. September in der Hauptstraße in Kondrau.

Um 0.19 Uhr wurde ein 22-Jähriger mit 85 km/h gemessen. Ihn erwarten neben einem Bußgeld zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von einem Monat. Ebenfalls mit einem Bußgeld und einem Punkt in der Verkehrssünderdatei muss ein 30-Jähriger rechnen, der um 0.45 Uhr mit 81 km/h unterwegs war. Die anderen Geschwindigkeitsüberschreitungen waren laut Polizeibericht weniger gravierend. Hier war die Sache mit einer Belehrung und einem Verwarnungsgeld für die Betroffenen erledigt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.