Nicht nur im Garten aktiv

Langjährige Mitglieder ehrte der Obst- und Gartenbauverein Münchenreuth bei der Jahresversammlung. Unser Bild zeigt von links Vorsitzende Bettina Männer, Reinhard Zintl, Emmeram Ernstberger, Konrad Ernstberger, Otto Hecht und Kreisfachberaterin Manuela Pappenberger. Bild: jr
Vermischtes
Waldsassen
11.04.2016
21
0

Auch heuer hat der Obst- und Gartenbauverein Münchenreuth viel vor. Zu den Höhepunkten zählt ein Besuch der Landesgartenschau in Bayreuth.

Münchenreuth. Über ein intaktes Vereinsleben freuen sich die 84 Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Münchenreuth. Vorsitzende Bettina Männer gab bei der Jahresversammlung im Vereinsheim einen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten. Die Fahrt zur Landesgartenschau findet gemeinsam mit der Pfarrgemeinde statt und steht schon fest am 3. September im Terminkalender.

In ihrem Jahresbericht erinnerte Vorsitzende Bettina Männer an eine Vielzahl von Veranstaltungen. So nahm der Verein im vergangenen Jahr mit einer Abordnung an einem Keltereikurs in der Bayerischen Gartenakademie in Veitshöchheim teil. Gut besucht war die Pflanzentauschbörse am Dorfplatz, zu der wieder viele Gartenfreunde gekommen waren. Ziel des Familienausflugs war der Frühjahrsmarkt im Bauernmuseum Edelmannshof. Dort wurden erste Kontakte mit der "Arche Noah" geknüpft. Die Organisation setzt sich für den Erhalt von altem Saatgut ein. Teilgenommen haben die Mitglieder an der Lehrfahrt des Kreisverbandes, dessen Ziel Mittelfranken und Barbara Krasemann waren, bekannt aus der BR-Fernsehsendung "Querbeet". Im Rahmen des Tages der offenen Gartentüre wurden in Münchenreuth und Umgebung vier Gärten besichtigt. Aktiv mit eingebunden war der Verein beim Waldsassener Bürgerfest. Von September bis November war die Obstpresse im Dienst. Gepresst wurden Äpfel, Birnen, Weintrauben und Quitten. Vertreten war der Verein bei der Waldsassener Obstbörse. Angeboten wurden Äpfel, Birnen und Zwetschgen. Die Jahrestagung des Kreisverbandes fand in Waldsassen statt. Gemeinsam mit dem Ortsverband Waldsassen war Münchenreuth Ausrichter dieser Tagung. Männer freute sich über das große Lob des Kreisverbandes bezüglich des Tischschmucks. "Wir sind halt ein eingespieltes Team", gab die Vorsitzende das Lob an die Mitglieder weiter. Abschließender Dank galt der Raiffeisenbank im Stiftland für eine Geldspende an den Verein.

Gemeinsam mit Kreisfachberaterin Manuela Pappenberger ehrte Bettina Männer langjährige Mitglieder. 15 Jahre ist Reinhard Zintl Mitglied, 25 Jahre Valentin Männer. 40 Jahre Treue: Konrad Ernstberger und Otto Hecht. Schon 50 Jahre dabei ist Emmeram Ernstberger. Die Jahresversammlung beschloss ein Fachvortrag von Manuela Pappenberger zum Thema "Friedhofgestaltung und Grabbepflanzung".

Vorsitzende Bettina Männer gab noch einige Termine bekannt. So gibt es am 24. April ab 14.30 Uhr eine Pflanzentauschbörse am Dorfplatz und am 28. April ein Stammtischtreffen im Gasthaus Sommer in Kondrau. Gemeinsam mit der Pfarrei Münchenreuth fährt der Obst- und Gartenbauverein am 3. September zur Landesgartenschau. Abfahrt ist um 8 Uhr. Kosten für Erwachsene 28 Euro, Kinder bezahlen zehn Euro.
Wir sind halt ein eingespieltes Team.Vorsitzende Bettina Männer
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.