Ohne Führerschein aber mit Drogen unterwegs
Schleierfahnder finden Crystal Speed

Symbol-Bild (Foto: dpa)
Vermischtes
Waldsassen
25.11.2016
100
0

Bei einer Kontrolle am Donnerstag gegen 21 Uhr stellten Schleierfahnder fest, dass der Fahrer eines VW Golfs keinen Führerschein besitzt. Er und seine Beifahrerin hatten zudem Crystal Speed dabei.

Beamte der Fahndungsgruppe der Polizeiinspektion Waldsassen kontrollierten am 24. November einen VW Golf, der mit einem Pärchen besetzt war. Bei der Überprüfung der beiden stellten die Beamten fest, dass der 31-jährige Fahrer ohne Führerschein unterwegs war. Außerdem bemerkten die Polizisten, dass etwa zwei Meter neben dem Fahrzeug eine Druckverschlusstüte lag. Im Tütchen befand sich ungefähr 9 Gramm Crystal Speed.

Ein Drogenvortest bei dem Mann sowie seiner 29-jährigen Begleiterin verliefen positiv. Laut Polizeibericht gab das Pärchen zu, das Rauschgift in Tschechien für den Eigenverbrauch gekauft zu haben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme und in Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Weiden wurden die beiden wieder entlassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2672)Drogen (111)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.