Opel-Club feiert 25. Geburtstag
Ehre für Grüner

Das Clubfoto des Jahres 2016: Der Opel-Club Waldsassen auf dem Gelände der Ziegler Group in Betzenmühle. Bild: hfz
Vermischtes
Waldsassen
25.09.2016
116
0

Für die Mitglieder des Opel-Clubs Waldsassen sind ihre Fahrzeuge mit Abstand das Wichtigste. Der Verein feiert heuer seinen 25. Geburtstag. Bei den Feierlichkeiten wurden sechs Gründungsmitglieder geehrt.

Am 26. Juli 1991, also vor 25 Jahren, gründete sich der Opel-Club Waldsassen. Am vergangenen Samstagabend wurde dies im Rahmen eines Ehrenabends, der im "Zoigl am Eck" stattfand, gebührend gefeiert und gewürdigt. Im Blickpunkt stand dabei die Ehrung von sechs Gründungsmitgliedern, von denen fünf anwesend waren. Sie erhielten jeweils ein kleines Geschenk.

Geehrt wurden Andreas Malzer, Doris Schmid, Max Schmid, Martin Sommer, Robert Malzer und Roland Grötsch. Die Ehrungen nahmen Vorsitzender Josef Wührl und sein Stellvertreter Martin Beinrucker vor. Wührl berichtete auch ein wenig aus der 25jährigen Club-Historie des Opel-Clubs, der aktuell mit 34 Mitgliedern den Höchststand hat. Wührl verwies unter anderem auf 15 Opel-Treffen, die in der Klosterstadt stattfanden, und auf fünf Open Airs am Pleußener Meer. Nicht weniger als 15 Mal beteiligte sich der Club am Waldsassener Bürgerfest, zudem standen sechs Werksbesichtigungen und sieben Besuche von Automobilmessen auf dem Programm. Dreizehn Vereinsausflüge, 15 Besuche von Kart-Bahnen und 14 Bowling-Events rundeten die Aktivitäten in den vergangenen 25 Jahren ab. Ferner beteiligte sich der Opel-Club an den Kegel-Stadtmeisterschaften, am Waldsassener Stadtlauf, lud zu einem Sicherheitstraining ein und veranstaltete verschiedene Grillfeste. Alljährlich, und darauf ist Josef Wührl besonders stolz, wurden Clubfotos gemacht, die einen Ehrenplatz bei jedem Mitglied haben. In diesem Jahr entstand das Clubfoto auf dem Gelände der Ziegler Group in Betzenmühle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.