Ringbücher selbst gebastelt

Unter der Anleitung von Beate Spuhler bastelten neun Mädchen und drei Buben eigene Notiz-, Tage- oder Geschichtenbücher. Bild: kgg
Vermischtes
Waldsassen
17.08.2016
10
0

Viel Spaß bei einem Ferienprogramm-Bastelkurs mit Beate Spuhler hatten kürzlich neun Mädchen und drei Buben. Aufgeteilt in zwei Gruppen konnten sie ein eigenes Notiz-, Tage- oder Geschichtenbuch anfertigen. Unter der Anleitung von Beate Spuhler wurden zunächst vorab ausgeschnittene Buchdeckel und Buchrücken aus Karton mit buntem Papier überzogen. Anschließend konnten die kleinen Bastler beim Ausschmücken des Buchdeckels ihrer Kreativität freien Lauf lassen. So entstanden wahre Schmuckstücke. Am Ende wurde Papier zwischen Deckel und Buchrücken gelegt, befestigt wurde das Ganze dann mit einer farbigen Spiralbindung.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.