Schricker folgt auf Brandl

Polizeivizepräsident Michael Liegl hatte für Hubert Schricker (rechts) zum Einstand als Stellvertreter von Inspektionschef Reinhold Schreyer kleine Geschenke mitgebracht. Bild: pz
Vermischtes
Waldsassen
31.03.2016
10
0

Waldsassen. (pz) "Bekanntermaßen schickt man am 1. April jemand in denselben", sagte Hubert Schricker augenzwinkernd in Richtung Michael Liegl - und hoffte, dass der Polizeivizepräsident derartiges beim Wechsel auf dem Stellvertreterposten nicht im Sinn hatte: Schricker, bisher Dienstgruppenleiter bei der Polizeiinspektion, ist ab Freitag Leiter der Verfügungs-Gruppe sowie stellvertretender Inspektionsleiter und damit ständiger Vertreter von Inspektionschef Reinhold Schreyer. Schricker ist Nachfolger von Johann Brandl: Der "alte Kriminaler", wie Schreyer sagte, ist nach nur 16 Monaten in Waldsassen an seine frühere Dienststelle bei der Kripo Weiden zurückgekehrt - als Leiter der Abteilung Staatsschutz. Bei einer kleinen Feierstunde am Donnerstag im Inspektionsgebäude ist die personelle Veränderung gewürdigt worden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.