Schülerjahrgang 1950/51 feiert gemeinsam halbrunden Geburtstag

Vermischtes
Waldsassen
03.11.2016
76
0

Der Schülerjahrgang 1950/51 traf sich zum Klassentreffen anlässlich der Feier des 65. Geburtstages. Der Feier vorausgegangen war ein Friedhofsbesuch, um an den Gräbern von 12 Schulkameraden ein Blumengebinde niederzulegen. Schulfreund Pfarrer Josef Triebenbacher hielt den Gottesdienst in der Basilika, bei dem der 17 verstorbenen Klassenkameraden gedacht wurden. Die Feier im Gasthaus der Familie Pirkl nutzten die Teilnehmer ausgiebig zum Austausch von Erinnerungen genutzt. Über ein Ständchen freute sich Toni Humbauer: Der Klasssenälteste, der inzwischen in Miesbach lebt, feierte am Tag des Jahrgangstreffens Geburtstag. Bild: Gelis Fotostudio

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.