Stadt Waldsassen ist Wasserenergie-Lieferant
Strom ohne Sonne und Wind

Von rechts Hartmut Zahn, Tobias Tippmann, Markus Kieslich, Wasserwart Martin Stingl, Bürgermeister Bernd Sommer, Stadtbaumeister Hubert Siller Wasserwart Manfred Härtl und Oliver Knauer. Bild: kgg
Vermischtes
Waldsassen
13.05.2016
104
0

Die Maschinerie läuft seit gut drei Wochen reibungslos. Die Stadt Waldsassen ist jetzt im Kreis der Wasserenergie-Lieferanten.

Bürgermeister Bernd Sommer freute sich, dass die einst vorgebrachte Idee von Stadtrat und ehemaligem Wasserwart Jörg Wifling jetzt umgesetzt wurde. Tobias Tippmann - er ist bei der Stadtverwaltung für die Wasserversorgung zuständig - verwies auf den recht hohen Wasserdruck beim Zulauf aus dem Quellgebiet im Wasserwerk "Wernersreuther Wald" an der alten Wernersreuther Straße.

Kein Einfluss auf Versorgung


Deshalb ist nach den Worten von Tippmann eine Pumpe als Wasserkraft-Turbine mit einer Leistung von etwa 4,8 KW zur Stromerzeugung eingebaut worden. Die Wasserversorgung für das Stadtgebiet werde dadurch nicht beeinträchtigt.

26 000 Euro Investition


Während der Befüllung des Hochbehälters kann eine Leistung der Turbine mit etwa 16 bis 20 Stunden pro Tag erreicht werden. Wie Tippmann weiter sagte, wurde mit dem Stromversorger Bayernwerk ein Nutzungsvertrag mit Eigenverbrauch abgeschlossen. "Der nicht selbst verbrauchte Strom wird ins Netz eingespeist und vergütet." Bürgermeister Sommer hielt es für besonders nennenswert, dass sich mit der Anlage auch dann Öko-Strom erzeugen lässt, wenn keine Sonne scheint und kein Wind weht. Dafür bekam das Stadtoberhaupt uneingeschränkte Zustimmung der mit anwesenden Vertreter der Lieferfirmen - Markus Kieslich, Hartmut Zahn und Oliver Knauer. Die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf netto rund 26 000 Euro. Seit der Inbetriebnahme am 19.April wurde 1910 kWh Strom erzeugt, was einer durchschnittlichen Tagesleistung von etwa 83 kWh entspricht. Wie Tobias Tippmann ausführte, kann hier von einer Amortisationsdauer von etwa 9 Jahren ausgegangen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.