Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen und Jugendblaskapelle Reuth
Serenade in der Parkanlage

Die Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen und die Jugendblaskapelle Reuth gestalteten eine Serenade in der Parkanlage in Kondrau. Bild: hfz
Vermischtes
Waldsassen
14.09.2016
43
0

Bei herrlichem Spätsommerwetter unterhielten die Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen und die Jugendblaskapelle Reuth die zahlreichen Zuhörer bei einer Serenade in der Parkanlage hinter dem Feuerwehrhaus in Kondrau.

Nach dem gemeinsam dargebotenen "Florentiner Marsch" spielten beide Kapellen jeweils abwechselnd Polkas, Walzer, Märsche und auch moderne Stücke kamen zum Vortrag. Durch das Programm führten die Dirigenten der beiden Kapellen, Peter Dotzauer aus Reuth und Laura Bäumler aus Waldsassen. Mit dem noch einmal gemeinsam gespielten Marsch "In Harmonie vereint" und einer Zugabe wurde der musikalische Teil nach gut zwei Stunden beendet.

"Ein herzliches Dankeschön geht an die Kondrauer Ortsvereine, die für den Aufbau und die Bewirtung sorgten", heißt es in der Pressemitteilung von Alexander Riedl, dem Vorsitzenden der Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.