Transatlantik-Buntglas-Symposium
Hüttenabend zum Auftakt

Vermischtes
Waldsassen
27.04.2016
12
0

Zum ersten "Transatlantik-Buntglas-Symposium" hat sich die Glashütte Lamberts als Ausrichter am Dienstagabend etwas ganz Besonderes einfallen lassen. In der denkmalgeschützten Produktionshalle lud das Glashütte die rund 160 Teilnehmer, die aus etwa 20 Nationen von den USA, Kanada, Australien bis aus ganz Europa und Skandinavien kommen, zu einen Hüttenabend mit Bierverkostung ein.

Neben Weltenburger Bieren gab es als Vorspeise eine Oberpfälzer Kartoffelsuppe, ehe es als Hauptmahlzeit entweder deftigen Schweinebraten, Oberpfälzer Semmelkren oder ofenfrischen Leberkäse gab. Als Nachspeise stand eine Apfelmaultasche auf der Karte. Am Mittwoch und am Donnerstag standen und stehen Vorträge zu Themen rund ums mundgeblasene Flachglas auf dem Programm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.