Viele Besucher beim Kinder- und Sommerfest der SPD-Frauengruppe
Rikscha-Fahrten der große Renner

SPD-Ortsvereinsvorsitzende Angela Baumgartner (links) überreichte beim Kinder- und Sommerfest Gutscheine an die Gewinner des Straßenkreide-Malwettbewerbs, der beim Bürgerfest stattfand. Bild: hfz
Vermischtes
Waldsassen
20.08.2016
13
0

Bei herrlichem Sonnenschein ging am Feiertag Mariä Himmelfahrt das traditionelle Kinder- und Sommerfest der Frauengruppe des SPD-Ortsvereins über die Bühne. Lia Zimmermann freute sich über die sehr zahlreich auf dem ASV-Gelände erschienenen Besucher. Ein besonderer Gruß galt Inge Pannrucker, Vorsitzende des Kinderschutzbundes.

Im Mittelpunkt standen wie immer die Kinder, die ihr Können bei einer "Olympiade" mit Kegeln, Sackhüpfen, Stelzenlauf und anderen Disziplinen unter Beweis stellen konnten. Jedes Kind erhielt für die Teilnahme einen Preis. Besonderer Renner waren Fahrrad-Rikscha-Fahrten über das Sportgelände - Helmut Plommer musste den ganzen Nachmittag in die Pedale treten. Ein Dank ging an Silvia Engel für die Bereitstellung der Rikscha. Für die Erwachsenen galt es, die Gesamtgröße aller SPD-Stadträte zu erraten. Hier schätzte Alexandra Kubitschek am besten und wurde mit einem Preis belohnt. Ortsvereinsvorsitzende Angela Baumgartner nahm im Anschluss die Preisverteilung des Straßenkreide-Malwettbewerbs vor, der heuer beim Bürgerfest erstmals stattfand. Die besten Bilder in den einzelnen Altersgruppen wurden mit Gutscheinen bedacht.

Mit Kaffee, Kuchen und Spezialitäten vom Grill war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Für die Tombola hatten Firmen, Geschäfte und Gönner wieder schöne Preise bereitgestellt, wofür sich die SPD-Verantwortlichen noch einmal bedankten. Der Erlös kommt wieder caritativen und sozialen Zwecken zu Gute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.