Weitere Spende für Patrick Hauser
Großartige Solidarität

ASV-Vorsitzender Günther Heß (links) übergibt an den nach einem Autounfall querschnittsgelähmten Patrick Hauser eine Spende von 800 Euro. Bild: kro
Vermischtes
Waldsassen
31.10.2016
105
0

Patrick Hauser spielte früher in allen Altersstufen, angefangen von den F-Junioren, beim ASV Waldsassen Fußball. Zuletzt kickte er aktiv in der 2. Mannschaft. Bis zu seinem schweren Autounfall.

/Konnersreuth. Vor dem Kreisliga-Punktspiel des ASV Waldsassen gegen den 1.FC Schwarzenbach/Saale überreichte der Schatzmeister des Bayerischen Fußballverbandes, Jürgen Faltenbacher, aus der von ihm gegründeten BFV-Sozialstiftung 2000 Euro an Patrick Hauser (wir berichteten). Der ASV spendete nun an Patrick Hauser die gesamten Einnahmen an diesem Heimspieltag, zudem den Erlös des Getränke- und Bratwurstverkaufes. Die Wurstwaren wurden von Metzger Max Malzer gespendet, die Getränke von Konrad Giehl. Zudem sammelten in der Pause des Spiels ASV-Nachwuchsfußballer für Patrick Hauser. Dazu kamen noch Spenden von zwei Privatleuten. Der ASV rundete die Summe auf, so dass ASV-Vorsitzender Günther Heß jetzt die stolze Summe von 800 Euro an Patrick Hauser übergeben konnte. Das Geld wird für den behinderten- und rollstuhlgerechten Ausbau des Hauses in Konnersreuth und für weitere medizinische Behandlungen verwendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: ASV Waldsassen (32)Patrick Hauser (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.