Waldsassener liefern für Walt-Disney in Shanghai
Lamberts-Glas im Märchenschloss

Hans-Reiner Meindl schaut sich vor Ort an, was aus seinem Glas gemacht wird. Bild: hfz
Wirtschaft
Waldsassen
24.10.2016
355
0

"Wir haben Cinderella glücklich gemacht", freut sich Robert Christ, Prokurist der Glashütte Lamberts: Das Traditionsunternehmen hatte die Verglasung für Cinderellas Schloss am neuen Walt-Disney-Standort in Shanghai geliefert - "mehrere 100 Quadratmeter." Gesellschafter-Geschäftsführer Hans-Reiner Meindl besuchte jetzt während einer Geschäftsreise in Asien das "Cinderella-Castle".

Für das im Juni neu eröffnete Disneyland in Asien hatte die Chefdesignerin vergangenes Jahr die Fenster vor Ort in Waldsassen ausgesucht. Christ freut sich, dass die Auftraggeber für bestes Material entschieden haben und spricht von einem besonderen Leuchtturmprojekt. "Sie legen großen Wert auf hohe Qualität, auf Farbtreue und Brillanz."

Die Gläser sind in der klassischen Bleiverglasung verarbeitet worden: Diverse Glas-Studios in den USA und aus Deutschland gestalteten aus den farbigen Erzeugnissen aus Waldsassen verschiedene Disney-Motive.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.