Hochzeit im Lobkowitzschloss
Auf dem Traktor zur Hochzeit

Christine Käs und Andreas Lang ließen sich von Brautvater Leonhard Käs auf einem Traktor zur Trauung chauffieren. Bild: fvo
Freizeit
Waldthurn
14.09.2016
352
0

Eigentlich hat so ein Ämtergang nichts mit tiefgreifender Harmonie und Liebe zu tun. Nicht so für Christine Käs aus Wollau bei Pressath und den Waldthurner Andreas Lang. Denn im Landratsamt hatte sich das Paar kennengelernt. Lang ist im Sozialamt beschäftigt, Käs im Ausländeramt. Am Samstag schlossen sie im Lobkowitzschloss vor Bürgermeister Josef Beimler den standesamtlichen Bund der Ehe.

Mit 24 Pferdestärken


Eine Überraschung bot der Vater der Braut, Leonhard Käs, als er das Brautpaar mit seiner Frau Marianne am Hopfengarten mit einem besonderen Gefährt abholte. Vor vielen Jahren hatte der Wollauer seinen ersten Traktor, ein 24 PS starkes Modell der Bayerischen Traktoren- und Fahrzeugbaugesellschaft (BTG), als Schrottfahrzeug an den Woppenriether Oldtimersammler Alfons Gollwitzer verkauft. Der mittlerweile verstorbene Oldtimerstratege päppelte den BTG-Traktor wieder auf.

Freude auf Nachwuchs


Der Wunsch von Käs war es, seinen geliebten alten Schlepper wieder einmal zu lenken. Da kam die Gelegenheit, seine Tochter samt Schwiegersohn auf der Rückbank vom Hopfengarten zum Lobkowitzschloss zu fahren, gerade richtig. Im Anschluss an die Trauung standen Kollegen vom Landratsamt Spalier. Gefeiert wurde im Schloss. Nach den Flitterwochen wohnt das Paar in Waldthurn und freut sich auf den Nachwuchs.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochzeit (239)Bürgermeister Josef Beimler (51)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.