Schalob Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen
Verein wächst weiter

Im "Schalob"-Präsidium sind vertreten: Vordere Reihe (von links): Vizepräsidentin Christa Kick, Präsident Lorenz Haberkorn, Andy Haberkorn; Hintere Reihe (von links): Reinhold Biller, Fred Fritsch, Anja Hilburger, Stefan Kick, Franz Haberkorn, Claudia Weig, Hannes Weig, Renate Haberkorn, Reiner Hilburger, Florian Biller und Renate Hilburger. Bild: fvo
Freizeit
Waldthurn
23.11.2016
74
0

Lorenz Haberkorn steht weiterhin an der Spitze des Schnupftuchclubs Albersrieth-Obertresenfeld (Schalob). Bei der Wahl zum Stellvertreter gibt es eine Novum.

Altenstadt. (fvo) Erstmals in der Vereinsgeschichte wurde mit Christa Kick ein weibliches Mitglied zur Vizepräsidentin gewählt. Zur Clubversammlung trafen sich 55 Mitglieder im Gasthaus "Zum Grünen Baum" bei der Emma. Mit 8 neuen Mitgliedern zählt der "Schalob" nun 144 Mitglieder.

Haberkorn freute sich über das große Interesse im Club. Vergnügungswart Reinhold Biller blickte auf eine Vielzahl von Aktivitäten zurück. Höhepunkte waren unter anderem das große Zeltlager zu Pfingsten am Seer-Weiher und das 22. Oktoberfest. Ein Brauereibesuch in Fuchsberg war mit einer Spende an ein Kinderhilfsprojekt in Teresita (Kolumbien) verbunden. Sportlich imponierte der "Schalob" bei Teilnahmen an Kegel- und Fußballturnieren.

Mit den acht Neuaufnahmen von Birgit und Martin Baier (Obertresenfeld), Petra und Wolfgang Reil (Untertresenfeld), die ihren Beitrittswunsch jeweils in Gedichten zum Ausdruck brachten, sowie von Michael Hutter (Vohenstrauß), Wolfgang Schaller (Altenstadt), Christian Hopfner (Obertresenfeld) und Eve Tretter (Weiden) zählt der Schnupftuchclub 144 Mitglieder. Das ist eine neue Rekordmarke in der über 44-jährigen Vereinsgeschichte.

Wenig Arbeit mit der zügig durchgeführten Neuwahl des Präsidiums hatte der Wahlausschuss mit Joschi Zilbauer und Karsten Runkel. Dem alten und neuen Präsidenten Lorenz Haberkorn wurde mit Christa Kick erstmals ein weibliches Mitglied als Vizepräsidentin zur Seite gestellt. Den Schriftverkehr regelt weiterhin Dr. Johannes Weig, die Kasse führt wie bisher Alfred Fritsch.

Ergebnis der Neuwahlen


Die Veranstaltungen organisiert und arrangiert der Vergnügungswart Reinhold Biller mit seinem Vergnügungsausschuss Franz Haberkorn, Stefan Kick (neu), Andreas Haberkorn und Reiner Hilburger. Für die Presse- und Fotoarbeiten ist Renate Hilburger zuständig.

Auf strenge Schnupftuchkontrollen achtet die Schnupftuchwartin Claudia Weig. Die Interessen der Jugend vertreten Janina Haberkorn und Anja Hilburger. Zu Kassenprüfern wurden Renate Haberkorn und Florian Biller bestimmt.

Ausgezeichnete MitgliederFür ihre Vereinstreue zeichneten die Verantwortlichen einige Schalob-Mitglieder aus. 5 Jahre dabei sind Andreas Haberkorn, Antonia Kick, Christa Kick, Christina Kick, Stefan Kick und Eva Scheidler.

10 Jahre lange halten dem Club die Treue Peter Albrecht, Franziska Bierler, Martina Bierler, Tobias Bierler, Anna Biller, Florian Biller, Anita Haberkorn, Christian Haberkorn, Janina Haberkorn, Josef Haberkorn, Nikolas Haberkorn, Anja Hilburger, Lena Hilburger, Michael Hilburger, Susanne Pröls, Felix und Yannik Woppmann. Auf 15 Jahre Vereinszugehörigkeit blicken Kerstin Forster und Martin Lang. Dieter Zeus sowie Gisela und Jörg Fröschl wurden für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. (fvo)
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (539)Schalob (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.