Ein Volltreffer

Beim CWU-Ferienprogrammbeitrag waren viele Mädchen und Buben mit Pfeil und Bogen unterwegs. Für die CWU waren als Betreuer Herbert Kick, Stefan Gollwitzer, Hannelore Kick, Max Kick, Werner Wagner und Petra Gollwitzer dabei. Bild: fvo
Lokales
Waldthurn
14.08.2015
5
0

Diese Mädchen und Buben sind wirklich hart im Nehmen. Außerdem wandelten sie auf den Spuren Winnetous.

Beim CWU-Ferienprogrammbeitrag marschierten sie am Mittwoch vom FSV-Sportgelände in Waldthurn bei 35 Grad Celsius durch den Wald bis nach Fiedlbühl. Nach dieser anstrengenden Tour wurden sie beim Bogenschießen bei "Naturauszeit Seebauer" fürstlich entlohnt. 18 Kinder machten nach kurzer Einführung in die Materie eine gute bis sehr gute Figur. Unter dem Motto "Mitmachen und Spaß haben" testen alle ihre Treffsicherheit. Jeder durfte Schießen so oft er wollte. Dabei wurde ihnen der Umgang mit Pfeil und Bogen detailliert durch Andreas Seebauer und Alex Görl erklärt.

Bei verschiedenen Bogenschieß-Wettbewerben lieferten sich die Teilnehmer spannende Kämpfe. Über die Trefferquote wurde nichts verraten. Die CWU-Verantwortlichen um Johanna Grünauer trafen mit den unterhaltsamen Nachmittag inklusive Brotzeit und kühlen Getränken bei den Kindern voll ins Schwarze.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.