Eltern turnen mit ihren Kindern: Aktion des OWV
Spaß an der Bewegung

Lokales
Waldthurn
12.12.2014
0
0
Schon Kleinkinder leiden häufig an Bewegungsmangel. Hüpfen, laufen, rennen ist oft nur eingeschränkt möglich. Ob im Hort oder der Schule - Sport ist auf wenige Stunden begrenzt, und auch zu Hause ist es vor dem Fernseher oder Computer gemütlicher. Manch einer, der sich sportlich betätigen möchte, weicht dann auf Angebote von Vereinen aus. So gibt es auch unter dem Dach des Oberpfälzer Waldvereins in Waldthurn ein neues Angebot:

"Mir ist bei den Kindern der Krabbelgruppe aufgefallen, dass manche Schwierigkeiten haben, auf einem Bein zu stehen oder mit beiden zu hüpfen", erzählte Manuela Grünauer. Mit gezielten Bewegungsangeboten lasse sich die Motorik gut fördern. Kurzerhand hat Grünauer deshalb eine Mutter/Vater-Kind-Turngruppe ins Leben gerufen. Jeden Freitagmorgen trifft sich die Gruppe, die momentan aus elf Müttern mit ihren Kindern besteht, zum Turnen. Kindgerecht und immer mit verschiedenen Themen bereitet Grünauer die Stunden vor. Ob mit dem Ball oder mit Tüchern, durch die verschiedenen Angebote wird die Neugier geweckt und der natürliche Bewegungsdrang gefördert.

Natürlich sind auch Väter mit ihren Sprößlingen willkommen, sagt Grünauer. "Leider hat sich bis heute noch kein Vater zu uns getraut", lacht eine Mutter, vielleicht scheuen sie auch nur die geballte "Frauenpower." Grünauer lädt alle Interessierten ein: "Wer möchte, darf sich uns gerne anschließen." Am einfachsten sei es, zu einer Schnupperstunde vorbeizukommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.