Erstes Preisherzln der Feuerwehr kommt sehr gut an
Sieger alle aus einer Familie

Vorsitzender Andreas Troidl gratulierte den Gewinnern Gabriele, Josef und Anna-MArie Holfelner und dankte auch den Organisatoren Josef Zielbauer und Max Müllner (von links). Bild: fla
Lokales
Waldthurn
24.11.2015
4
0
Nicht nur als ein toller, sondern auch als ein voller Erfolg erwies sich das erste interne Preisherzln der Feuerwehr. Vorsitzender Andreas Troidl freute sich, dass vier Mann der befreundeten Roggensteiner Patenwehr teilnahmen.

28 Spieler verteilten sich an sieben Tischen im Unterrichtsraum des Gerätehauses. Gabriele Holfelner und Sieglinde Zilbauer sorgten mit einer Brotzeit für die Stärkung. Die Punkteauswertung übernahm Helmut Gollwitzer. Die ersten drei Ränge blieben in einer Familie. Den ersten Platz belegte Josef Holfelner, auf Platz zwei folgte seine Ehefrau Gabriele. Den dritten Platz sicherte sich Tochter Anna-Marie. Den Trostpreis für den vorletzten Platz erhielt Christian Gallitzendörfer. Für jeden Spieler waren ein Sachpreis und ein kleines kulinarisches Geschenk vorbereitet. Troidl dankte den Organisatoren Josef Zielbauer und Max Müllner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.