Feuerwehrhaus und altes Rathaus ohne Strom

Lokales
Waldthurn
01.12.2015
2
0
Der Strom im alten Rathaus kann erst abgemeldet werden, wenn aus Gründen des Feuerschutzes der weitere Betrieb der Feuersirene sichergestellt ist. Bürgermeister Josef Beimler erklärte in der Marktratssitzung, dass nach Überprüfung der Leitungen festgestellt wurde, dass die Sirene davon nicht beeinträchtigt wird.

"Der Strom kann damit sofort abgestellt werden", sagte der Rathauschef. Es müsse nur noch der Wasseranschluss stillgelegt werden, da die Beheizung mittels Elektrospeicheröfen dann ebenfalls eingestellt ist. Dies befürwortete der Marktrat einstimmig.

Vorläufig bleibt die Sirene auf dem Dach des alten Rathauses, als Ersatzstandorte böten sich aber auch das alte Feuerwehrhaus oder das ehemalige Bergmann-Haus an. Auch die Stromversorgung des alten Feuerwehrgerätehauses in Oberbernrieth wird abgemeldet, da das Gebäude momentan nur noch als Lagerraum genutzt wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.