Franz Blöderl freut sich über viele Geburtstagswünsche
Angeln großes Hobby

Franz Blöderl (vorne) feierte 65. Geburtstag. Viele Vereinsvertreter waren zu ihm nach Hause gekommen, um zu gratulieren. Bild: fla
Lokales
Waldthurn
30.09.2014
6
0
Am Samstag feierte Franz Blöderl 65. Geburtstag mit vielen Vereinsvertretern. Der Fanclub des 1. FC Nürnberg gratulierte seinem langjährigen Mitglied mit einer großen Abordnung um Vorsitzenden Bernhard Lindner.

Die Soldaten- und Kriegerkameradschaft, vertreten durch Max Schuierer und Thomas Zellner, dankte für die langjährige Tätigkeit als Böllerschütze. Johann Gollwitzer und Stefan Gollwitzer überbrachten die Glückwünsche der Siedlergemeinschaft Waldthurn, Hans Dittmann für den Kreisfischereiverein Vohenstrauß.

"Früher wären noch viel mehr gekommen, ich war Mitglied in mindestens 16 Vereinen", erklärte Blöderl. Aber mit den Jahren musste er Prioritäten setzen und sich von einigen Vereinen trennen.

Blöderl hatte im September 1963 eine Maurerlehre beim Waldthurner Betrieb Griesmeier begonnen. Nach der Ausbildung war er von 1967 bis 1984 in Weiden bei der Firma Schell beschäftigt, danach war er bis zum Vorruhestand beim Unternehmen Hartl in Bechtsrieth angestellt.

2008 heiratete er seine Frau Sieglinde, geborene Siller. Vier Kinder brachte sie mit in die Ehe. Seiner großen Leidenschaft, dem Angeln, frönt er auch noch heute gerne.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.