Gelungenes Arrangement

Lokales
Waldthurn
06.10.2015
4
0
Die Katholische Landjugend (KLJB) feierte in diesem Jahr erstmals in der Filialkirche in Lennesrieth Erntedankfest. Der Altar der Jakobikirche war am Sonntag mit vielen Erntegaben geschmückt. Die körperliche Anstrengung lag bei den Männern, die Strohballen, Melonen, Zwiebeln, Getreide, Brot, Äpfel und vieles mehr in das Gotteshaus schleppten. Der weibliche Teil der Landjugend widmete sich dem kreativen Teil. Sie tüftelten so lange, bis ein gelungenes Arrangement aus den Gaben am Altar entstand.

Den Erntedankgottesdienst zelebrierte Pfarrer Marek Baron, die jungen Christen zeigten sich auch für die Gestaltung der Eucharistiefeier verantwortlich. Der Jugendchor "amicanti" mit Monika Stahl ließ mit beeindruckenden Liedern echtes Gänsehautgefühl aufkommen.

In die Gemeinschaft der KLJB wurden schließlich Sarah Fröhlich, Matthias Ebnet (beide aus Waldthurn), Lisa Golla (Frankenrieth), Theresa Völkl (Spielberg), Maria Voith und Magdalena Puff (beide aus Albersrieth) aufgenommen. Sie erhielten von den beiden Vorsitzenden Franziska Wittmann und Johannes Menner das Landjugendabzeichen und den Ausweis. Nach dem Schlusssegen machten sich KLJB-Mitglieder daran, 200 Minibrote zu verkaufen. Der Erlös dafür wird gespendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.