Im Graben gelandet

Lokales
Waldthurn
21.11.2014
0
0
Eine 57-Jährige aus dem Landkreis Schwandorf, die am Mittwoch gegen 11.15 Uhr von Waldthurn in Richtung Obertresenfeld unterwegs war, kam nach einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Auto im Straßengraben zwischen zwei Bäumen. Sie konnte das Fahrzeug, das wieder auf allen vier Rädern stand, alleine verlassen. Gurt und Seitenairbag hatten ihr Leben gerettet. Sie erlitt Prellungen im Brust und Kopfbereich und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.