"Mimi" begrüßt

Die 21 Abc-Schützen der Wolfgang-Caspar-Printz Grundschule mit ihrer Lehrerin Silvia Wittmann. Bild: fvo
Lokales
Waldthurn
18.09.2015
3
0
So wie ihre bayernweit knapp 110 000 Altersgenossen startete am Dienstag für 21 Kinder an der Wolfgang-Caspar-Printz Grundschule in Waldthurn das Schulleben. 18 Kinder kommen aus der Marktgemeinde Waldthurn - drei Buben sind aus Letzau.

Nach dem Gottesdienst von Pfarrer Marek Baron begrüßten die Schüler der zweiten und dritten Klasse die Neuen mit einen Willkommenslied. Rektorin Tanja Willax-Nickl las passend dazu die Geschichte "Wenn ein Löwe in die Schule geht" vor. Dann ging es für die Kinder endlich ins Klassenzimmer. Dort stellte ihnen Lehrerin Silvia Wittmann erst einmal die Handpuppe "Mimi" vor, die sie durch das Schuljahr begleitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.