Themen: Altes Rathaus, Marktladen und Zuschüsse
Marktrat tagt

Lokales
Waldthurn
25.07.2015
2
0
Die Nachtragung des alten Rathauses als Einzeldenkmal in die Denkmalliste steht in der Marktratssitzung am Donnerstag, 30. Juli, um 19.30 Uhr auf der Tagesordnung. Dabei bespricht das Gremium den Entwurf eines entsprechenden Schriftsatzes an das Landesamt für Denkmalpflege.

Außerdem beschäftigen sich die Räte mit der Prüfung der Wasserversorgungsanlage, dem Rathausumbau sowie den Erkenntnissen aus den Zusammenkünften des Organisationsausschusses und der Unterausschüsse "Heimatfest". Zudem diskutieren sie die Beteiligung der Kommune an der Marktladen Waldthurn UG und der Antrag der Gesellschaft Marktladen Waldthurn UG auf Übernahme der Treuhänderschaft durch die Gemeinde.

Stellplätze für E-Bikes

Außerdem geht es um die Anschaffung von Lade- und Stellplätzen für E-Bikes und von Systemschränken für das Archiv sowie von Stühlen und Tischen für den neuen Sitzungssaal. Weiter steht der Antrag der Katholischen Kirchenstiftung auf Zuschuss für archäologische Grabungen, Freilegungen und anderen Sachen im Zusammenhang mit der Innenrenovierung der Wallfahrtskirche auf der Tagesordnung. Schließlich behandelt das Gremium auch den Sachstandsbericht zur Dorfplatzgestaltung Lennesrieth und Bauanträge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.