Tipps für den sicheren Schulweg

Tipps für den sicheren Schulweg (fvo) Der Kontaktbeamte der Polizeiinspektion Vohenstrauß, Polizeihauptkommissar Bernhard Dobmayer, gab den Erstklässlern beim Schulwegtraining zunächst Verhaltensregeln mit auf den Weg. "Es ist wichtig, dass ihr auf der Straße gesehen werdet. Deshalb solltet ihr möglichst Sicherheitswesten tragen", empfahl er bei der Vorbesprechung im Klassenzimmer. Anschließend trainierte er mit ihnen den auf den Straßen. Besonders betonte er das umsichtige Schauen und mahnte immer wied
Lokales
Waldthurn
27.09.2014
0
0
Der Kontaktbeamte der Polizeiinspektion Vohenstrauß, Polizeihauptkommissar Bernhard Dobmayer, gab den Erstklässlern beim Schulwegtraining zunächst Verhaltensregeln mit auf den Weg. "Es ist wichtig, dass ihr auf der Straße gesehen werdet. Deshalb solltet ihr möglichst Sicherheitswesten tragen", empfahl er bei der Vorbesprechung im Klassenzimmer. Anschließend trainierte er mit ihnen den auf den Straßen. Besonders betonte er das umsichtige Schauen und mahnte immer wieder zu großer Achtsamkeit bei parkenden Autos am Straßenrand. Dank der Verkehrssicherheitswesten, die der ADAC auch in diesem Jahr den Schulanfängern kostenlos zur Verfügung gestellt hatte, leuchteten die Kinder schon von weitem. Bild: fvo
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.