Straße zwischen Spielberg und Höfen bereitet Sorgen
Busse auf Buckelpiste

Politik
Waldthurn
08.04.2016
14
0

Wegen des schlechten Straßenzustands der Gemeindeverbindungsstraße Spielberg-Höfen hat das Busunternehmen Bock bereits auf Schäden an den Fahrzeugen hingewiesen und angekündigt, die Strecke nicht mehr bedienen zu wollen. Die Beschwerden des Betriebs wurden zusätzlich über die Firma Regionalbus Ostbayern (RBO) aus Weiden an den Markt herangetragen. Wegen Sanierungsarbeiten wurde unter anderem mit dem Staatlichen Bauamt und dem Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Kontakt aufgenommen.

"Auf die Schnelle geht gar nix", verkündete Bürgermeister Josef Beimler in der Marktratsitzung. "Es gibt so viele Programme. Wir kommen aber nirgends rein."

Schnell für Abhilfe könnte der Einsatz eines Fertigers sorgen, dafür gibt es aber keinen Zuschuss. Einstimmig beschloss das Gremium, mit dem Bauhof die Schäden in einer Bauausschuss-Sitzung zu begutachten, diese vom ALE dokumentieren zu lassen und dann in der nächsten Marktratssitzung das weitere Vorgehen zu besprechen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktrat Waldthurn (23)Buckelpiste (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.