Feuerwehr Lennesrieth
Leistungsprüfung ohne Fehler

Zur bestandenen Prüfung gratulierten die Vorsitzenden Christian Weig und Georg Bocka sowie Bürgermeister Josef Beimler (von links). Die Schiedsrichter Dieter Malzer (rechts), Kreisbrandmeister Martin Weig (Dritter von rechts) und Kreisbrandinspektor Johann Rewitzer (Vierter von rechts) stellten keine Fehler fest. Bild: fla
Vermischtes
Waldthurn
20.10.2016
44
0

Lennesrieth. Zur 47. Leistungsprüfung "Gruppe im Löscheinsatz" traf sich die Feuerwehr Lennesrieth an der Brennerei Maienfeld. Schiedsrichter Dieter Malzer, Kreisbrandmeister Martin Weig und Kreisbrandinspektor Johann Rewitzer beobachteten den Ablauf. Von Michael und Florian Stahl sehr gut vorbereitet, lief die Prüfung wie am Schnürchen. Bürgermeister Josef Beimler, die Vorsitzenden Georg Bocka und Christian Weig, sowie Kommandant Georg Wittmann gratulierten. Im Dorftreff Albersrieth erhielten die Prüflinge die Abzeichen: Stufe 3 (Gold) bekam Martin Vitzthum, Stufe 2 (Silber) ging an Alexander Anzer. Stufe 1 (Bronze) erhielten Johannes Beimler, Andreas Beimler, Johanna Vitzthum, Michael Ertl, Franz Lukas sowie Julia und Lena Lukas.

Weitere Beiträge zu den Themen: Leistungsprüfung (85)Feuerwehr Lennesrieth (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.