Gesang- und Orchesterverein überreicht Spende
3000 Euro für Wallfahrtskirche

Das Benefizkonzert des Gesang- und Orchestervereins im Oktober brachte einen Erlös von 3000 Euro für die Renovierung der Fahrenberger Wallfahrtskirche. Vorsitzender Bernhard Unger (links) überreichte das Geld an Pfarrer Marek Baron und Kirchenpfleger Max Kick (Zweiter von links). Bild: fvo
Vermischtes
Waldthurn
22.11.2016
41
0

(fvo) "Singen für einen guten Zweck" war beim Benefizkonzert des Gesang- und Orchestervereins Ende Oktober in der Vereinshalle angesagt. Nun kamen die Verantwortlichen um Vorsitzenden Bernhard Unger, Monika Stahl und Manuela Grünauer vom Kinderchor "Canti-Kids" und vom Jugendchor "Ami-Canti" sowie Stephan Striegl vom Erwachsenenchor "Ton-Art" zur Spendenübergabe in den Pfarrhof. Kirchenpfleger Max Kick und Pfarrer Marek Baron freuten sich über 3000 Euro. Das Geld ist für die Renovierung der Wallfahrtskirche auf dem Fahrenberg bestimmt.

Die Idee dazu hatte Ehrenchorleiter Josef Müllner. "Mir hat die Leistung der Chöre und die Mischung der Lieder imponiert und ich bin sehr positiv von dieser hohen Spendensumme überrascht", meinte Baron. "Die vielen Zuhörer waren von der Vielfalt des Programms mit vielen bekannten und modernen Liedern und der mitreißenden Darbietung restlos begeistert", sagte Unger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (580)Gesang- und Orchesterverein (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.