Grundschule Waldthurn
Viele kleine fleißige Gärtner bei großer Pflanzaktion

Vermischtes
Waldthurn
13.05.2016
35
0

Eigentlich hatten die Verantwortlichen der Dorferneuerung für die Pflanzaktion an der Südseite der Grundschule Donnerstag und Freitag vorgesehen. "Ich habe schon viel erlebt, aber was die 66 Waldthurner Kinder, deren Eltern und der Elternbeirat an Geschwindigkeit und Engagement an den Tag gelegt haben, ist außerordentlich und bemerkenswert", sagte Gartenbautechniker Georg Maierhofer vom Verband für ländliche Entwicklung. In knapp zwei Stunden hatten die fleißigen Gärtner der 1. bis 4. Klasse die Aktion schon am Donnerstag beendet. Die Kosten für die Außengestaltung des neuen Bildungszentrums übernahm zu 60 Prozent das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) und zu 40 Prozent die Marktgemeinde. Diemo Mucke, Leiter der Weidener Fielmann-Niederlassung, stiftete für die Aktion 23 Bäume wie Ahorn, Linde und Esche sowie 197 Laubgehölze und Sträucher im Wert von 5000 Euro. Landschaftsarchitektin Anne Wendl vom Büro Landimpuls grub und pflanzte mit. Die Neustrukturierung der Außenanlagen mit 3000 Pflanzen machte allen Beteiligten sichtlich Spaß. "Wir werden uns auch die nächsten Jahre an diese nachhaltige Maßnahme erinnern und auf unsere Anlage mit dem zukünftigen grünen Klassenzimmer achten", meinte Rektorin Tanja Willax-Nickl. Bild: fvo

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.