Junge Pleysteinerin verunglückt auf Höhe der Abzweigung Schotterwerk
Erneut Unfall bei Remmelberg

Auf Höhe Abzweigung Schotterwerk in Richtung Remmelberg verunglückte am Freitagvormittag eine 23-jährige junge BMW-Fahrerin aus Pleystein. Sie saß alleine im Auto und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Bild: dob
Vermischtes
Waldthurn
22.07.2016
6351
0

Erneut ereignete sich am Freitagvormittag gegen 9.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2166 zwischen Weiden und Vohenstrauß.

Eine 23-jährige Pleysteinerin geriet auf Höhe der Abzweigung Schotterwerk in Richtung Remmelberg, fast an der Stelle, wo vor gut einer Woche ein 18-jährigen Moosbacher tödlich verunglückt war, mit ihrem BMW auf das rechte Bankett und schleuderte über die Fahrbahn. Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb total beschädigt auf der linken Fahrbahnseite liegen.

Die Fahrerin zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Der Rettungshubschrauber "Christoph 80" flog nach ersten Untersuchungen durch den Notarzt wieder ab. Das BRK brachte die junge Frau ins Klinikum Weiden. Die Feuerwehren Waldau und Roggenstein halfen der Polizei bei Verkehrslenkungsmaßnahmen und reinigten die Fahrbahn. Während der Unfallaufnahme war die Staatsstraße komplett gesperrt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.