1926-2015: Eine Regensburger Fußball-Ära ist zu Ende
Servus, Jahn-Stadion!

Wie bei Christo: Die Power vom Tower hüllt sich selbst in Rot-Weiß.
Man könnte sagen: Ich bin in diesem Stadion aufgewachsen. Mein erstes Jahnspiel erlebte ich mit vier Jahren - das war vor 45 Jahren. Hümmer, Hans Meichel, Alfred Kohlhäufl, Peter Stokowy und Gerd Faltermeier, der Schütze des ersten Tor des Monats 1971 hießen meine Helden. Opas Bierglas mit deren Köpfen steht noch heute im Regal. Man könnte auch sagen: Das Jahn-Stadion, das war das Wohnzimmer meines Großvaters, der mich, seit ich denken kann, dorthin mitnahm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bildergalerie (2542)Mai 2015 (7908)