Beim 3:3 gegen Union Berlin zwischen Fußball-Himmel und -Hölle
Jahn-Drama in sechs Akten

Zum Auftakt viel Klein-klein im Mittelfeld. Bilder: Herda/dpa
Unter Entertainment verstaht man beim Jahn offensichtlich keine leichte Kost: Die Spiele des Aufsteigers lassen sich cineastisch irgendwo zwischen "Psycho", "Schweigen der Lämmer" und "Himmel über Berlin" einordnen - nach dem 2:0-Doppelschlag gegen Union Berlin nach einer halben Stunde schien der Himmel so nah. Psychodelisch dann die Fehler die zum 1:2, 2:2 und 2:3 führten. Aber der Jahn kam zurück, die Kritiker verstummten: Abermals stieß Abdenour Amachaibou zum 3:3 zu wie weiland Hannibal Lector.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bildergalerie (2542)2012 (22)November 2012 (8861)